BAMBERG
LANGE GESCHICHTE UND BAYERISCHE GASTFREUNDSCHAFT

Die Häuser des "Klein-Venedig" bieten Bamberger Studierenden eine historisch entspannte Kulisse. © BAMBERG Tourismus & Kongress Service
Klein Venedig© BAMBERG Tourismus & Kongress Service

Egal ob du dich am Fluss entspannen oder in der hübschen Altstadt bummeln gehen willst, in Bamberg kannst du mit dem Rad alles erreichen und hast dabei immer eine tolle Kulisse um dich herum.

Zurück zur Übersicht

WILLKOMMEN IN BAMBERG

Bamberg liegt im Süden Deutschlands, im Freistaat Bayern, und ist voller Geschichte. Der Bamberger Dom oder die vielen alten Gebäude versprühen einen Charme von früher. Die Altstadt von Bamberg gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Vor allem Kirchen wirst du hier viele finden. Die größte und imposanteste ist der Dom, der die gesamte Altstadt überragt. In seiner Umgebung findest du beispielsweise das Schloss „Neue Residenz“. Vom Rosengarten der Residenz hast du einen schönen Blick über die Altstadt.

Auf der Oberen Brücke steht das Alte Rathaus. Die Brücke verläuft über dem Fluss „Linker Regnitzarm“. Hier befindet sich auch „Klein Venedig“. Direkt am Fluss stehen viele alte, romantische Häuser. Jedes Jahr im August findest hier die statt, das größte Volksfest Bambergs.

Am „Rechten Regnitzarm“ kannst du vor allem im Sommer wunderbar am Ufer entlang schlendern und die Stadt auf dich wirken lassen.

LEBEN IN BAMBERG

Das wichtigste Fortbewegungsmittel in Bamberg ist für die Studierenden das Fahrrad. Die Stadt ist eher gemütlich und du kannst mit dem Rad alles bequem und vor allem schnell erreichen.

Wenn du dich mit Freunden verabredest, trefft ihr euch am besten am an der Haltestelle „Gabelmann“. Dann könnt ihr zusammen in die Innenstadt gehen. Erkundet die vielen kleinen Läden oder esst bei der Bäckerei Fuchs ein Brötchen.

Im Sommer gehen die Bamberger am liebsten ins Schwimmbad. Besonders schön ist die „Hainbadestelle“. Hier kannst du in der Regnitz schwimmen. Nach dem Baden kannst du im Hainpark, dem größten Park Bambergs, ein wenig spazieren gehen. Abends könnt ihr euch an der Unteren Brücke treffen. Wenn das Wetter schön ist, findest du hier mit Sicherheit viele deiner Kommilitonen. Dort könnt ihr entspannen, Zeit mit Freunden verbringen, lesen oder zusammen ein Bier trinken oder einfach nur die Abendsonne auf euch wirken lassen.

Wenn du abends noch Lust etwas trinken gehen willst, findest du in der Sandstraße verschiedene kleine Bars und Kneipen. Im Schlenkerla könnt ihr das bekannte Bamberger Rauchbier trinken. Diese Gaststätte existiert übrigens schon seit 1405! Die Universität veranstaltet auch Kneipentouren. Außerdem organisieren die Studierenden auch viele Privatpartys, so dass immer etwas los ist.

Quellen
¹
²

Ähnliche Städte wie Bamberg