FURTWANGEN
TRADITIONSREICHE STUDENTENSTADT IM SCHWARZWALD

Denkmal Furtwangen
Denkmal Furtwangen© Janine Funke

Mitten im größten Waldgebiet Deutschlands liegt die Kleinstadt Furtwangen. Sie ist umgeben von Wäldern, Wiesen und Deutschlands höchstem Wasserfall. Hier kannst du in Ruhe studieren und nebenbei viele deutsche Eigenarten und Traditionen kennenlernen.

Zurück zur Übersicht

WILLKOMMEN IN FURTWANGEN

Furtwangen erreichst du ohne Auto am besten mit dem Bus ab Freiburg. Von Freiburg aus begibst du dich auf eine zweistündige Fahrt durch eines der landschaftlich schönsten Gebiete Deutschlands.

 

 

Der Bus bringt dich bis zum historischen Zentrum der Stadt. Hier findest du die , zahlreiche Cafés und Restaurants und viele historische Gebäude im typischen Baustil der Region, wie beispielsweise das

Furtwangen ist bekannt für das Uhrmacherhandwerk. Direkt an die Hochschule angeschlossen befindet sich das mit der größten deutschen Uhren-Sammlung, welches definitiv einen Besuch wert ist. Schließlich hat sich die Hochschule Furtwangen aus der ersten deutschen Uhrmacherschule entwickelt. Heute ist die Region von Unternehmen im Bereich der Metallverarbeitung, Feinmechanik und Elektronik geprägt, welche die Stadt wirtschaftlich sehr interessant machen.

LEBEN IN FURTWANGEN

Einen großen Teil deiner freien Zeit kannst du in Furtwangen super draußen verbringen. Die Umgebung bietet zahlreiche Optionen für sportliche Aktivitäten an der frischen Luft oder einen ausgedehnten Spaziergang in der Natur. Der nächste Wald ist nur einige Schritte entfernt! Einen längeren Ausflug kannst du zur nahegelegenen oder zur „Hexenlochmühle“ machen.

Für größere Besorgungen, einen Kino- oder Theaterbesuch fährst du am besten in die nahegelegene Stadt Villingen-Schwenningen. Die Abende verbringen viele Studierende meist auf gemeinsam organisierten Veranstaltungen, wie Film- oder Grillabenden, oder im „König-Kebab“. Am Wochenende finden oft Ausflüge zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Umgebung statt – die Alpen sind auch nicht weit entfernt! 

Wenn du einmal die Gelegenheit hast, mitten im Schwarzwald zu leben, solltest du einige lokale Traditionen nicht verpassen. Dazu gehört die schwäbisch-alemannische „Fasnet“ am Aschermittwoch mit dem traditionellen Umzug der . Ende August gibt es viele Veranstaltungen im Rahmen des , zum Beispiel einen Trödlermarkt und eine Uhrenmesse. Wenn du dein Studium im Wintersemester beginnst, kannst du versuchen schon früher anzureisen und mit diesen Veranstaltungen die Stadt besser kennenzulernen. Die Krönung deines Studiums allerdings wird der traditionelle Hochschulball der Hochschule Furtwangen sein.

Quellen
¹
²

Ähnliche Städte wie Furtwangen