TÜBINGEN
JUNG, BUNT UND MALERISCH SCHÖN

Fachwerkhäuser © Vonderweiden/DAAD
Tübingen Fachwerkhäuser© Vonderweiden/DAAD

Tübingen ist eine der schönsten Hochschulstädte im Süden Deutschlands. Die hübsche Altstadt, der Fluss Neckar und Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung machen die kleine Stadt attraktiv. Das Stadtbild ist geprägt von vielen Studierenden und den Einrichtungen des anerkannten Universitätsklinikums.

Zurück zur Übersicht

WILLKOMMEN IN TÜBINGEN

Tübingen begrüßt dich mit seinem bunten Aussehen: eine malerische Altstadt mit farbigen Fachwerkhäusern und engen Straßen prägen das Bild der beschaulichen und gemütlichen Stadt. Hoch über der Stadt liegt das Schloss Hohentübingen und im Tal schlängelt sich der Fluss Neckar.

Tübingen ist eine junge Stadt. Die 29.000 Studierenden der Eberhard Karls Universität sorgen für das Lebensgefühl einer jungen Studentenstadt. Die Fakultäten der Universität sind überall in der Stadt verteilt. Auf dem Schnarrenberg und im Tal gibt es zahlreiche Einrichtungen des Universitätsklinikums Tübingen. An der medizinischen Fakultät studieren fast 3.000 angehende Ärzte und Forscher.

Das „Graduate Training Centre of Neuroscience“ wurde zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Neurowissenschaften eingerichtet. Hier werden medizinische, psychologische oder biologische Funktionsweisen des menschlichen Nervensystems erforscht. Deutsche und ausländische Studierende können ihren Master hier auf Englisch absolvieren und promovieren.

In Tübingen leben Menschen aus mehr als 140 Nationen. Für die Einwohner der Kleinstadt ist Toleranz sehr wichtig. Die Stadt hat zudem ein umweltbewusstes Image und die meisten Menschen fühlen sich mit der Natur verbunden. Das siehst du schon, wenn du am Hauptbahnhof ankommst: Alles steht voller Fahrräder. Zu viel Verkehr und dreckige Luft sind hier nicht gewollt.

LEBEN IN TÜBINGEN

Tübingen liegt nahe der Schwäbischen Alb, einem kleinen Mittelgebirge. Der Neckar und die umliegenden Berge machen die Umgebung zu einem klasse Ausflugsgebiet. Wandern, eine Tour mit dem Boot oder mit dem Fahrrad fahren sind beliebte Hobbys. Am Wochenende kannst du mit dem Stocherkahn auf dem Neckar fahren. Die märchenhafte Burg Hohenzollern in der Nähe von Tübingen fasziniert Besucher aus der ganzen Welt.

Der Tübinger Weihnachtsmarkt ist auch etwas ganz Besonderes – hier gibt es sogar im Winter „Open-Air-Kino“: Gemeinsam schauen die Einheimischen und Studierenden den kultigen Film „Feuerzangenbowle“. Dazu gibt es das Getränk, das genauso heißt. In Deutschland vergeht kein Winter ohne Feuerzangenbowle!

In der Stadt gibt es Cafés, Restaurants, Shops und Studentenkneipen. Im Uni-Café „Schöne Aussichten“ nahe der Universitätsbibliothek kannst du frühstücken und auch abends treffen sich hier Studierende. Im Sommer sitzen alle draußen auf der Terrasse. Das Kaffeehaus Ranitzky ist ebenfalls tagsüber und abends ein zentraler Treffpunkt: Am großen Platz vor dem Rathaus gelegen schaust du hier auf prächtige Häuser und einen Brunnen. Das moderne Kaffeehaus bietet neben leckerem Tübinger Apfelsaft auch günstige Cocktails an.

In vielen Tübinger Bars kannst du ausgehen und vor allem Samstagnacht richtig gut feiern. Typisch für eine Party-Nacht am Wochenende ist die „Kneipentour“. Dabei läufst du von Bar zu Bar und trinkst hier und da Bier oder Longdrinks. Dafür empfehlen sich besonders „Bartista“, „Schloßcafé“ und „Tangente Night“. Die Kneipentour endet meistens in einer der Bars oder kleinen Clubs beim Tanzen. Der „Jazzkeller“ im Herzen Tübingens oder die „Spätvorlesung“ im Blauen Turm haben günstigen Eintritt und spielen HipHop, Elektro oder Chart-Musik.

Tübingen ist bekannt für den „Apfelmost“. Das ist ein spritziger, leicht saurer Wein. Der Most wird aus Äpfeln aus der Region gemacht. Für Obst und Gemüse bist du auch im „Vegi“ in der Kornhausstraße richtig. Die Kombination aus Imbiss und Bar bietet selbstgemachte Falafel und Suppen an. Alles wird hier vegetarisch zubereitet. Am Sonntagabend schauen viele Studierende gerne den TV-Krimi „Tatort“. Im Vegi kannst du den Krimi gemeinsam mit anderen schauen, dazu gibt’s leckere Drinks.

Quellen
¹
²

Ähnliche Städte wie Tübingen