Zwickau
Grüne Metropole Sachsens

Wasserspiel
Wasserspiel© Janine Funke

In der Wirtschaftsregion Mitteldeutschlands liegt Zwickau - eine Stadt, die nicht nur bei Automobilliebhabern bekannt ist, sondern auch mit vielen kulturellen Angeboten und historischen Sehenswürdigkeiten überzeugt. In Zwickau studierst du in einer aufregenden Studentenstadt umgeben von jeder Menge grüner Landschaft.

Zurück zur Übersicht

Willkommen in Zwickau

Zwickau ist eine Stadt für Autoverliebte und das Zentrum der sächsischen Automobilindustrie. Hier hat Volkswagen einen Firmensitz, aber auch die berühmten ostdeutschen Trabant-Autos wurden hier produziert. Der Trabant steht heute symbolisch für die ehemalige DDR, da hier nahezu jede Familie bis 1989 mindestens einen Trabant besaß. Wenn du mehr darüber erfahren willst, lohnt sich ein Besuch im August-Horch-Museum.

Zwickau ist eine grüne Stadt und liegt zwischen dem Westerzgebirge und dem Vogtland. Bei der Fahrt in die sächsische Stadt kommst du an idyllischen Wäldern, vielen Seen und kleinen Dörfern vorbei. Zwickau erreichst du am besten mit der Regionalbahn über eine der Großstädte in der unmittelbaren Umgebung. Leipzig und Dresden sind in einer Stunde zu erreichen, aber auch nach Nürnberg, Erfurt und Berlin ist es nicht weit.

Wenn du vom Bahnhof aus in die Zwickauer Innenstadt läufst, werden dir überall verschiedenartige begegnen. Über die ganze Stadt verteilt sprudeln aus Tierköpfen und Springbrunnen Wasserfontänen, die der Stadt einen ganz eigenen Charme geben. Auf dem Weg zur Innenstadt kommst du auch am vorbei: ein großer See umgeben von Wald und Wiesenflächen. Im Sommer treffen sich hier die Studierenden und entspannen nach einem anstrengenden Tag an der Universität.

In der Innenstadt angekommen, gelangst du durch kleine Gässchen vorbei an vielen zum Hauptmarkt. Hier hast du einen wunderbaren Blick auf das historische Rathaus der Stadt. Viele Sehenswürdigkeiten sind in unmittelbarer Nähe zu finden, wie beispielsweise das Geburtshaus des Komponisten oder der Dom St. Marien.  Auf dem Markt findest du auch das Theater im Gewandhaus. Hier kannst du Theaterstücke besuchen oder der Musik von Robert Schumann lauschen.

LEBEN IN ZWICKAU

Wenn du eine Pause vom anstrengenden Studienalltag brauchst, hat Zwickau einiges zu bieten, um die Seele baumeln zu lassen. Neben dem Schwanenteich bietet auch das Ufer der Zwickauer Mulde genügend Platz zum Entspannen. Mit dem Fahrrad kannst du größere Touren in viele Waldgebiete um Zwickau oder zu einem der vielen Seen machen.

Im Sommer triffst du deutsche und ausländische Studierende bei einem der vielen Grillabende hinter dem Wohnheim direkt in der Innenstadt. In den kühleren Jahreszeiten bieten sich die vielen Restaurants und Bars auf dem Hauptmarkt an. Zwei der beliebtesten Restaurants sind die Sushibar und das Enchilada. Wenn du Lust hast deutsche Musiker kennen zu lernen, lohnt sich im Frühsommer auch eine Fahrt in das nahegelegene Chemnitz zum Kosmonaut-Festival.

Quellen
¹
²

Ähnliche Städte wie Zwickau