Haus I "Alte Münze"

Osteröder Straße 6, 38678 Clausthal-Zellerfeld

Zurück zur Ergebnisliste

Überblick

Das Wohnheim I wurde 1951 als erstes Studentenwohnheim in Clausthal eröffnet. Das Haus befindet sich in der "Alten Münze", einem wunderschönen, denkmalgeschützten Gebäude an der Osteröder Straße. Dort sind Einzelzimmer und Einzelapartments für 37 Studierende vorhanden. Die Häuser I und II liegen zentral in Clausthal.

Betreiber
Studentenwerk OstNiedersachsen

Anzahl der Plätze/Zimmer
Studentenwerk OstNiedersachsen

Mietkaution
300-400 EUR

Wohndauer
Es gibt eine generelle Mietzeitbegrenzung auf maximal fünf Jahre. Für Kurzzeitvermietungen besteht eine Mindestmietdauer von einem Monat. "Gäste" (Praktikanten etc.) nimmt das Studentenwerk für maximal ein Semester auf.

Internetanschluss
Ja

Fernsehanschluss
Ja

Gemeinschaftseinrichtungen
Gemeinsames Bad auf der Etage, gemeinsame Küche im ersten Obergeschoss, eigene Kellerkneipe

Versorgung (Supermarkt, Post, Bank ...)
Supermarkt direkt gegenüber

Besondere Angebote für Studierende mit Kind / Familien
Die Kindertagespflege Campuszwerge (für Kinder von 0-3) liegt direkt auf dem Campus.

Zimmertypen

Bewerbung

Sonstige Informationen
Wenn Sie einen Studienplatz erhalten haben, ist damit kein Zimmer im Studentenwohnheim verbunden. Sie müssen sich dafür getrennt bewerben.
Die voraussichtliche Wartezeit (nach Menge der vorliegenden Reservierungen und Erfahrungswerten über Auszüge) ist in den Wohnplatzanträgen genannt. Die Wartezeiten für Wohnheimplätze sind zu Semesterbeginn meist sehr hoch, bewerben Sie sich also rechtzeitig um einen Platz.

Haus II in Clausthal

Nach der Ankunft

Student im Einwohnermeldeamt

Anmeldung & Aufenthaltserlaubnis

Alle internationalen Studierenden müssen sich beim Einwohnermeldeamt melden. Ob du auch eine Aufenthaltserlaubnis brauchst, hängt von deinem Herkunftsland ab.

Mehr erfahren
Geld wird an einem Bankautomaten abgehoben

Bankkonto

Die meisten Banken bieten kostenlose Girokonten für Studierende an.

Mehr erfahren