Wohnanlage Rütscher Straße 155 (Otto-Petersen-Haus)

Rütscher Straße 155, 52072 Aachen

Zurück zur Ergebnisliste

Überblick

Baujahr: 1965, Sanierung: 1988/89
Das Wohnheim liegt in unmittelbarer Nähe zur RWTH (ca. zehn Minuten Fußweg). Die Wohnanlage besteht aus 198 Wohnungen, davon 66 Einzelzimmer, 118 Apartments und 13 Doppelapartments.

Betreiber
Studierendenwerk Aachen

Anzahl der Plätze/Zimmer
Studierendenwerk Aachen

Mietkaution
Bei Abschluss des Mietvertrages ist eine Kaution in Höhe von zwei Monatsmieten zu hinterlegen. Diese Kaution erhalten Sie nach Beendigung des Mietverhältnisses, sofern keine Schäden auf dem Zimmer festgestellt werden, unverzinst zurück.
Die Zinsen, die während der Wohnzeit anfallen, werden in die Instandhaltung investiert.

Wohndauer
Die Mietverträge sind auf drei Jahre und sechs Monate befristet. Ein Antrag auf Verlängerung muss acht Wochen vor Mietvertragsende bei der Wohnheimverwaltung vorliegen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verlängerung für ein Jahr möglich. Bitte sprechen Sie das Studierendenwerk Aachen bei Bedarf an.

Internetanschluss
Ja

Fernsehanschluss
Ja

Gemeinschaftseinrichtungen
Lern- und Gemeinschaftsraum, Waschmaschinen und Trockner, Billard, Gymnastikraum, Hausbar, Parkplätze, überdachte innenliegende Fahrradstellplätze

Versorgung (Supermarkt, Post, Bank ...)
Mehrere Supermärkte sind fußläufig erreichbar.

Zimmertypen

Bewerbung

Sonstige Informationen

Wohnanlage Rütscher Straße 165 (Walter-Eilender-Haus) in Aachen

Nach der Ankunft

Student im Einwohnermeldeamt

Anmeldung & Aufenthaltserlaubnis

Alle internationalen Studierenden müssen sich beim Einwohnermeldeamt melden. Ob du auch eine Aufenthaltserlaubnis brauchst, hängt von deinem Herkunftsland ab.

Mehr erfahren
Geld wird an einem Bankautomaten abgehoben

Bankkonto

Die meisten Banken bieten kostenlose Girokonten für Studierende an.

Mehr erfahren