Wohnheim Fraunhoferstraße

Fraunhoferstraße 25/26, 10587 Berlin

Zurück zur Ergebnisliste

Überblick

Die Wohneinheiten dürfen nur an wohnberechtigte Studentinnen vermietet werden. Männer sind nur als Partner von Studentinnen zugelassen. Voraussetzung ist jedoch, dass sie selbst wohnberechtigt sind.

Das Wohnheim wurde von der Ottilie-von-Hansemann-Stiftung erbaut. Sie übertrug das Haus dem Studierendenwerk mit der Auflage, die Apartments und Wohnungen nur an Studentinnen zu vermieten.

Die Apartments und Wohnungen sind möbliert und je nach Wohntyp mit einer Pantry, einer Küche oder einer amerikanischen Wohnküche und einem Duschbad ausgestattet.

Die Technische Universität und die Universität der Künste sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar.

Betreiber
Studierendenwerk Berlin

Anzahl der Plätze/Zimmer
Studierendenwerk Berlin

Mietkaution
Die Mietkaution beträgt das eineinhalbfache einer Monatsmiete.

Wohndauer
Die maximale Wohnzeit beträgt zehn Semester. Unter Beachtung der Vertragsart beträgt die Mindestwohnzeit drei Monate.

Für ausländische Studierende, für Studierende mit chronischer Erkrankung oder körperlicher bzw. seelischer Beeinträchtigung, für Alleinerziehende, für Studierende in der Studienabschlussphase und für Teilzeitstudierende kann die Wohnzeit bis zu vier Semester verlängert werden.

Internetanschluss
Ja

Fernsehanschluss
Ja

Gemeinschaftseinrichtungen
Gemeinschaftsräume, Waschmaschinen, Hobbyräume, Musikräume, SV-Kneipe, Kinderspielplatz, Tiefgarage.

Die studentische Selbstverwaltung verwaltet den Waschmaschinenraum und die Kneipe. Ein kleiner bepflanzter Hof zwischen den beiden Gebäuden wird von den Bewohnern gern genutzt. Fahrradstellplätze stehen zur Verfügung, und PKWs können in der Tiefgarage (gegen eine monatliche Gebühr) abgestellt werden.

Versorgung (Supermarkt, Post, Bank ...)
Einkaufsmöglichkeiten und auch Erholungsmöglichkeiten (Tiergarten) sind in der näheren Umgebung vorhanden.

Besondere Angebote für Studierende mit Kind / Familien
Das Wohnheim ist bei Müttern mit Kindern und Familien sehr beliebt und dementsprechend mit Spielplatz und Spielräumen gut ausgestattet. Im Haus ist eine Kita vorhanden.

Die des Studentenwerks informieren Sie über die verschiedenen Sozialleistungen, die für Studierende mit Kind verfügbar sind. In Kooperation mit den Hochschulen finden regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Thema Studieren mit Kind statt.

Das Studentenwerk bietet auch Kindertagesstätten für Studierende der öffentlichen Universitäten oder Fachhochschulen in Berlin. Fünf Kindertagesstätten (KITAS) liegen vor Ort an der Freien Universität Berlin, an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, an der Beuth Hochschule sowie an der Technischen Universität. Die Plätze sind für Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintrittsalter verfügbar.

Zimmertypen

Bewerbung

Wohnheim Freiburger Straße 35 in Bielefeld

Nach der Ankunft

Student im Einwohnermeldeamt

Anmeldung & Aufenthaltserlaubnis

Alle internationalen Studierenden müssen sich beim Einwohnermeldeamt melden. Ob du auch eine Aufenthaltserlaubnis brauchst, hängt von deinem Herkunftsland ab.

Mehr erfahren
Geld wird an einem Bankautomaten abgehoben

Bankkonto

Die meisten Banken bieten kostenlose Girokonten für Studierende an.

Mehr erfahren