Endlich duschen! - Deutschland vs. Irland in Sachen Wohnheime

Ich wohne seit einer Woche in einem Studentenwohnheim an der Universität Bielefeld. Das Wohnheim ist eigentlich  ziemlich ähnlich zu Studentenwohnheime in Irland. Jeder hat ein Einzelzimmer, aber wir teilen die Küche, die Toilette und die Dusche. Aber an meiner Uni in Irland haben die meisten ihre eigene Toilette und Dusche. Studentenwohnheime in Irland sind aber viel teurer als in Deutschland. Man kann für ein Zimmer mit 500€ bis 700€ rechnen.

Wir sind zu fünft in dem Wohnheim und ganz international. Wir kommen aus Irland, Kroatien, China, Japan und Ägypten. Es ist ziemlich gemütlich, wir quatschen alle zusammen und lernen viel über unsere Länder.

Wir hatten am Anfang eine Bindungserfahrung gehabt, da als wir eingezogen sind, war der Ablauf in der Dusche komplett verstopft. Wir haben es gemeinsam geputzt und jetzt können wir duschen! Es war nicht sehr schön, aber wir haben uns dadurch kennengelernt und gelacht.

Comhall Fanning, Irland

Comments

Write comment