Student Elene
Go to blogger profile

Bamberg für Anfänger

Bamberg, eine wunderschöne Stadt in Oberfranken, die man auch „Venedig des Deutschlands“ nennt. Um diese Schönheit zu genießen, muss man bestimmtes Vorwissen haben. Keine Angst! Es ist nicht sehr schwierig sich in dieser Stadt zu orientieren und ich bin hier dafür, um Ihnen zu helfen. Sie bekommen zehn Tipps von mir, die Ihnen zeigen werden, wie man in dieser Stadt „überlebt“.

  1. Tragen Sie immer den Regenschirm dabei, in Bamberg ist der Wettergott sehr unvorhersehbar, in fünf Minuten regnet es, dann scheint die Sonne, dann ist es windig, dann regnet es wieder. Der Regenschirm wird hier Ihr bester Freund sein.
  2. Dieser Tipp gilt für Menschen die sehr sensible Haut haben. Vergessen Sie nicht beim Einpacken die Sonnenschutzkreme.
  3. Neben der Sonnenschutzkreme packen Sie auch eine Sonnenbrille in ihrem Rucksack oder Tragetaschen ein. Es scheint, dass in Bamberg Sonne sehr gastfreundlich ist, dass ist der Grund, warum die hier besonders grell scheint.
  4. Behalten Sie im Kopf, dass in Bamberg es nicht ohne Jacke geht, auch im August. Daran ist wieder der Wettergott schuldig.
  5. Bambados – das ist der Platz, der wirklich sehenswürdig ist, wenn sie schwimmen und sich entspannen mögen. Bambados ist ein Freibad, wo sie direkt in Regnitz kraulen können.
  6. Bamberg hat viele Bezeichnungen, darunter ist auch „Stadt des Biers“, in dieser Stadt kann man ganz viele Arten des Biers probieren, aber vergessen Sie nicht ein ganz spezieller Art dieses Getränks verkosten. Rauchbier wird sicher ein besonderer Platz in Ihrem Herzen bzw. In Ihrem Magen belegen.
  7. Besichtigen Sie unbedingt die Altstadt von Bamberg, dort wartet auf Sie die anziehenden Aussichten und eine unvergesslich romantische Atmosphäre des Mittelalters.
  8. Wenn Sie auf Romantik stehen, besuchen Sie unbedingt Rosengarten. Aus dem Rosengarten bekommen Sie besten Ausblick der Stadt.
  9. In Bamberg bevorzugen viele Fahrrad zu fahren, deswegen öffnen Sie Ihre Augen breit und versuchen immer auf die Fußgängerzone zu laufen, auf diese Weise werden Sie die kalten Blicke der Radfahrer vermeiden.
  10. Der zehnte Tipp ist der wichtigste: lassen sie ihre schlechte Laune und Sorgen zu Hause und genießen Sie aus die roten Dachen gespiegelten Sonnenstrahlen.

 

Comments

Write comment

More posts by Elene