Studierendendorf Vauban

Merzhauser Straße 150-164, 79100 Freiburg im Breisgau

Zurück zur Ergebnisliste

Überblick

In Freiburgs "typischstem" Stadtteil, dem bundesweit bekannten "grünen" Vauban, liegt auch das Studierendendorf Vauban, bestehend aus sechs ehemaligen sanierten Kasernengebäuden und einigen Neubauten in einem parkähnlichen Gelände mit viel Grün und zahlreichen alten Bäumen. Rund 600 Studierende leben dort in Wohngemeinschaften von zwei bis neun Personen. Auch Einzelapartments stehen zur Verfügung. Alle Zimmer haben PC-Anschluss mit Internet-Zugang und Anschluss an eine Satelliten-Anlage. Zahlreiche Tutorate und ein Dorfrat sind Bestandteil des Gemeinschaftslebens.

Das verkehrsberuhigte Viertel ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in rund sieben Minuten zur Innenstadt angebunden. Mit dem Fahrrad benötigen Sie ca. 10-15 Minuten.

Betreiber
Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald

Anzahl der Plätze/Zimmer
Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald

Mietkaution
Mit Beginn des Mietverhältnisses wird eine Kaution in Höhe von 400 bzw. 500 EUR fällig, die Sie nach Ihrem Auszug wieder zurück erhalten, sofern keine Beanstandungen am Zimmer vorliegen. Die Rückzahlung der Kaution erfolgt ca. vier Wochen nach Ihrem Auszug.

Wohndauer
Um möglichst vielen Studierenden die Möglichkeit zu bieten, in einem Wohnheim zu wohnen, ist die Laufzeit der Mietverträge generell begrenzt. Derzeit liegt die Wohnzeit bei 6 Semestern.

Eine Verlängerung des Mietvertrags bis auf maximal 8 Semester kann in begründeten Fällen genehmigt werden.

Internetanschluss
Ja

Fernsehanschluss
Ja

Gemeinschaftseinrichtungen
Unterschiedliche Ausstattung der Gemeinschaftseinrichtungen, je nach Wohnart
Zentrale Waschmaschinen- und Trockenräume
Gemeinschaftseinrichtungen
Fahrradstellplätze
Ein PKW-Stellplatz kann für 8 EUR pro Monat angemietet werden.

Versorgung (Supermarkt, Post, Bank ...)
Supermärkte fußläufig erreichbar

Besondere Angebote für internationale Studierende

Das Servicepaket kann für jeweils ein Semester erworben werden. Es enthält ein möbliertes Einzelzimmer, bei Bedarf eine Krankenversicherung für Studierende und weitere Angebote.

Studierende aus dem Ausland, die bereits ein Zimmer in einem Studierendenwohnheim des Studierendenwerks in Freiburg erhalten haben, können sich mit Ihren Fragen und Problemen an die in ihrem Wohnheim wenden. Zu Semesterbeginn veranstalten die TutorInnen für die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnheime und sonstige Interessierte "Behörden-Führungen" zu den wichtigsten Ämtern und Einrichtungen in Freiburg. Während des Semesters bieten die TutorInnen ein Internationales Semesterprogramm für deutsche und ausländische BewohnerInnen mit attraktiven Veranstaltungen an. Die Wohnheimtutoren sind für die Integration im Wohnheim zuständig, nicht für die Zimmervergabe.

Besondere Angebote für Studierende mit Kind / Familien
Das Studierendenwerk bietet vielfältige Hilfen für Studierende mit Kindern, von der Kleinkindbetreuung bis hin zur Linksammlung zu allen Fragen rund ums Studium mit Kind:

Zimmertypen

Bewerbung

Sonstige Informationen
Behindertengerechter Wohnraum verfügbar

Studierendenhaus Falkenbergerstraße in Freiburg im Breisgau

Nach der Ankunft

Student im Einwohnermeldeamt

Anmeldung & Aufenthaltserlaubnis

Alle internationalen Studierenden müssen sich beim Einwohnermeldeamt melden. Ob du auch eine Aufenthaltserlaubnis brauchst, hängt von deinem Herkunftsland ab.

Mehr erfahren
Geld wird an einem Bankautomaten abgehoben

Bankkonto

Die meisten Banken bieten kostenlose Girokonten für Studierende an.

Mehr erfahren