Wohnheim Kirschallee 5, 7 und 9

Kirschallee 5, 7 und 9, 53115 Bonn

Zurück zur Ergebnisliste

Überblick

Die Häuser Kirschallee 5, 7 und 9 liegen in Poppelsdorf in der Nähe der naturwissenschaftlichen Institute. Es handelt sich um drei Jugendstilhäuser, die 1982 für studentisches Wohnen eingerichtet wurden. Die 43 Wohneinheiten sind unterteilt in 37 Einzelzimmer in Wohngruppen und sechs Doppel-Appartements. Den Bewohnern stehen moderne Küchen/Kochzeilen und Sanitäreinrichtungen zur Verfügung.

Betreiber
Studierendenwerk Bonn

Anzahl der Plätze/Zimmer
Studierendenwerk Bonn

Mietkaution
Der Mieter hat vor Vertragsabschluss eine Kaution zu zahlen. Diese ist immer das eineinhalb bis zweifache des Mietpreises. Die Kaution wird nicht verzinst (gemäß Paragraph 551, Abs. 3 BGB).

Wohndauer
Um möglichst vielen Studierenden die Chance auf preiswertes Wohnen zu geben, ist die Wohnzeit in den Wohnheimen des Studentenwerks auf sechs bis acht Semester begrenzt. Eine Verlängerung ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Internetanschluss
Ja

Fernsehanschluss
Ja

Gemeinschaftseinrichtungen
In allen Wohnanlagen stehen Gemeinschaftsräume zur Verfügung. Ebenso gibt es Waschautomaten und Trockner, die gegen Gebühr genutzt werden können.
Pkw-Stellplätze werden in der benachbarten Tiefgarage Jagdweg 22 kostenpflichtig angeboten, im Keller der Gebäude gibt es ausreichend Fahrradstellplätze.

Versorgung (Supermarkt, Post, Bank ...)
Einkaufsmöglichkeiten sind in wenigen Minuten erreichbar.

Besondere Angebote für internationale Studierende
Das Dorm Basic Set ist ein besonderes Angebot für Studierende aus dem Ausland, die nur begrenztes Gepäck in ihr neues zu Hause in Deutschland mitnehmen können. Die Grundausstattung "Dorm Basic Set" versorgt Studierende mit grundlegenden Utensilien, auf die man alltäglich angewiesen ist, wie z. B. Bettzeug und essentielle Küchenausstattung.

Besondere Angebote für Studierende mit Kind / Familien
Das Studierendenwerk Bonn betreibt insgesamt fünf Kindertageseinrichtungen (Kitas), wovon eine als Familienzentrum NRW zertifiziert ist. Insgesamt werden 230 Kinder im Alter von vier Monaten bis zur Einschulung in fünfzehn Gruppen von über 60 pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut und gefördert. Aufgenommen werden Kinder von Studierenden und Hochschulangehörigen mit entsprechendem kommunalem Wohnsitz.

Zimmertypen

Bewerbung

Sonstige Informationen
Die Bewerbung für einen Wohnheimplatz ist unverbindlich und kann ohne Immatrikulationsbescheinigung oder Zulassungsbescheid abgesendet werden.
Bewerbungen werden nach Eingang und freiwerdenden Zimmern bearbeitet.

Wohnheim Kisselberg in Mainz

Nach der Ankunft

Student im Einwohnermeldeamt

Anmeldung & Aufenthaltserlaubnis

Alle internationalen Studierenden müssen sich beim Einwohnermeldeamt melden. Ob du auch eine Aufenthaltserlaubnis brauchst, hängt von deinem Herkunftsland ab.

Mehr erfahren
Geld wird an einem Bankautomaten abgehoben

Bankkonto

Die meisten Banken bieten kostenlose Girokonten für Studierende an.

Mehr erfahren