JENA
EIN PARADIES FÜR STUDIERENDE

Panorama © DAAD
Jena Panorama© DAAD

In der grünen Stadt Jena trittst du als Studierender in die Fußstapfen von Schiller und Goethe und lernst dabei eine Kultur-Hochburg kennen. Jena hat alles, was du zum Studieren brauchst. Hier findest du erstklassige Lehre und deine Freizeit kannst du in den Parks, Cafés, Kneipen, Theatern oder Museen verbringen.

Fakten

111.407 Einwohner ¹

22.190 Studierende ²

2 Hochschulen ²

WILLKOMMEN IN JENA

Nach Jena solltest du am besten mit dem Zug kommen. Denn am Bahnhof Jena-Paradies wirst du nicht mehr aus dem Staunen herauskommen: Um dich herum liegt der kilometerlange Paradies-Park, in dem du auf viele Freizeitsportler triffst. Mittendrin fließt der Fluss Saale. Familien, Studierende und ältere Menschen sitzen am Flussufer und reden über ihren Alltag. In der Ferne siehst du die Muschelkalkhänge, die Berge, die Jena umrahmen und damit zu einem besonderen Ort machen.

Die beiden Hochschulen prägen das Stadtbild maßgeblich. Jeder dritte Einwohner arbeitet oder studiert an der Ernst-Abbe-Hochschule oder der Friedrich-Schiller-Universität, deren Fakultäten sich über die ganze Stadt ausdehnen. Dieses Potenzial an jungen und gut ausgebildeten Menschen schlägt sich auch in der Wirtschaft nieder. Unternehmen wie Carl Zeiss, Jenoptik oder die Schott AG gehören nicht nur zu den größten Arbeitgebern der Region, sondern auch zu den Marktführern auf ihren Gebieten.

„Du bist einfach paradiesisch!“ steht auf einer Straßenmauer und alleine dieses traumhafte Stadtbild unterstreicht es. Kommst du nach Jena, wirst du von der Natur und der Lage verzaubert sein. Nicht ohne Grund haben sich berühmte Personen der Zeitgeschichte in die Stadt verliebt und hier studiert oder gelehrt. Schiller, Goethe und Novalis sind bekannte Alumni und zieren bis heute das Stadtbild. Die Goethe-Gedenkstätte, das Romantikerhaus und der Schillergarten sind die Sehenswürdigkeiten in Jena, die du nicht verpassen solltest.

Tipp

Du solltest in Jena unbedingt wandern. Die Muschelkalkhänge, die die Stadt umranden, sind ideale Ausflugsziele. Auf dem Landgrafenstieg kannst du dich nach einem kurzen Spaziergang in einem Biergarten entspannen und bei einem Getränk die wunderschöne Aussicht genießen.

Das bedeutet aber keinesfalls, dass Jena ein verschlafenes oder verträumtes Nest ist. Die Studierenden beleben die Innenstadt, in denen sich etliche Einkaufsläden aneinanderreihen. Nahe am Hauptcampus der Universität ist auch der „“ mit seinem Einkaufszentrum und seiner Aussichtsplattform.

MARINA AUS RUSSLAND

LEBEN IN JENA

Jena bietet dir als typische Studierendenstadt alles, was du dir nach einem anstrengenden Vorlesungstag wünschen kannst. Du kannst hier entspannen, feiern gehen, Sport treiben oder die vielfältigen kulturellen Angebote wahrnehmen. Zwar sind die Institute der Universität und der Hochschule über die ganze Innenstadt verteilt, aber mit gutem Schuhwerk oder dem Fahrrad kommst du schnell ans Ziel.

Für einen kleinen Snack solltest du die Cafés im Süden entdecken. Wenn du es ein wenig luxuriöser magst, besuch die bürgerlichen Cafés am Markt.

Die Wagnergasse ist bei den Studierenden sehr beliebt. Hier gibt es leckeren Kuchen und mit die beste Currywurst Thüringens. Gegen Abend füllen sich die Bars und Cafés in der Wagnergasse recht schnell. Wenn du einen Platz in einem angesagten Café haben möchtest, solltest du früh da sein.

Links

Wenn du es lieber ruhig angehen lassen möchtest, schaust du dir die Ausstellungen im an oder bestaunst die Vielzahl von Blumen im zweitältesten Deutschlands. Auch das ist einen Besuch mit seinem beeindruckenden Sternenhimmel wert. Theaterliebhaber kommen mit dem und seinem vielfältigen Kulturprogramm auf ihre Kosten. Übrigens solltest du im Sommer auf keinen Fall die verpassen. Auf einer Bühne vor dem Theater finden Theateraufführungen, Kinoabende und Konzerte unter freiem Himmel statt.

Finde dein Zimmer in Jena

Ein Zimmer in einem Wohnheim für Studierende ist oft die preiswerteste Lösung. Für einen Platz im Wohnheim musst du einen Antrag beim zuständigen stellen. Eine praktische Hilfe bei der Suche ist unser Wohnheimfinder. Er führt dich mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Außerdem findest du Informationen über Wohnheime in Jena. 

Quellen
¹
²

Ähnliche Städte wie Jena

Fachwerkhäuser © Thomas Lieven
Fachwerkhäuser in Paderborn© Thomas Lieven
Bundesland Nordrhein-Westfalen+3

Paderborn

#HistorischerStadtkern #VielKulturundGrün #ComputerpionierHeinzNixdorf

Panorama von Saarbrücken © Wolfgang Staudt Fotografie/flickr
Panorama von Saarbrücken© Wolfgang Staudt Fotografie/flickr
Bundesland Saarland+3

Saarbrücken

#GrenzeZuFrankreich #HauptstadtDesBundeslandesSaarlands #SaarländerSchwenkbraten

Magdeburger Dom © Ajepbah/wikicommons
Magdeburger Dom© Ajepbah/wikicommons
Bundesland Sachsen-Anhalt+3

Magdeburg

#GrüneHauptstadtSachsen-Anhalt #GrüneZitadelleHundertwasser #MagdeburgerDom

Ganz anders als New York oder Paris – Hildesheim ist angenehm ruhig © Sophie Nagel
Ganz anders als New York oder Paris – Hildesheim ist angenehm ruhig© Sophie Nagel
Bundesland Niedersachsen+4

Hildesheim

#Fachwerkhäuser #MariendomUndMichaeliskirche #UNESCOWeltkulturerbe

Rathaus © Arne List/wikicommons
Kiel Rathaus© Arne List/wikicommons
Bundesland Schleswig-Holstein+4

Kiel

#SegelregattaKielerWoche #Ostsee #MövenWindMeer

Stadtpanorama © Jean-Claude Baron Dardenne
Ulm Stadtpanorama© Jean-Claude Baron Dardenne
Bundesland Baden-Württemberg+4

Ulm

#HistorischeAltstadt #Donauufer #UlmerMünster